Data Mining

Data Mining - Die Arbeit mit den großen Daten

In jedem Unternehmen werden täglich immer größere Datenmengen in Schrift und Sprachform, per Telefon oder SMS, E-Mail oder per Fax gesendet. Dafür hat man den Begriff "Big Data" gefunden, der eigentlich nicht die "großen Datenmengen" beschreibt, sondern die große Problematik der Datenverarbeitung, die mit menschlicher Arbeitskraft schon lange nicht mehr bewältigt werden kann. Eine große Datenbank hat Informationspotenzial, liefert aber ohne Erfassung, Visualisierung und Analyse kein Wissen. Die Lösung für dieses Problem ist eine automatisierte Erfassung des Inhalts in Ihrer Datenbank und die Extrahierung der für Sie wichtigen Fakten.

Sie sind beispielsweise ein Reiseanbieter und vermitteln Hotelzimmer. Jeden Monat werden Ihnen zahlreiche Angebote von Hotelbetreibern zugeschickt, die Sie in Ihre Datenbank einordnen müssen. Doch eine Klassifizierung der Angebote kostet Sie viel Zeit. Wird die Lage eines Hotels in Bezug auf den Strand beschrieben, geben Anbieter nicht nur "500 Meter vom Strand entfernt", sondern auch "fußläufig erreichbar" oder "Strand liegt hinter einer Klippe" als Beschreibung an. Ein gewöhnliches Klassifizierungsprogramm mit Key-Word Ansätzen hätte mit diesen Formulierungen Schwierigkeiten, da sich Text und Zahlenangaben miteinander vermischen und nicht in einem einheitlichen Format angegeben werden.

Unsere semantische Engine kann den Inhalt der Angebote auf eine Fragestellung, zum Beispiel auf Strandnähe hin untersuchen. Zunächst wird ein Angebot im Hinblick darauf analysiert, ob es eine Angabe zur Strandnähe gibt. Die entsprechende Antwort (ja/nein) leitet eine weitere Frage ein oder signalisiert, dass die gesuchte Information nicht vorhanden ist. Gibt es eine Information zur Strandnähe, wird diese extrahiert und die gegebene Information mit unserer semantischen Engine verstanden. cognesys liefert Ihnen so schnell die Informationen aus großen Datenmengen, die Sie für einen reibungslosen Arbeitsablauf benötigen.